Startseite Über mich Bücherregal SuB Buchreihen Wunschliste Autoreninterviews Interaktives Bücherflohmarkt
[Rezi] Masken: Unter magischer Herrschaft - Mara Lang
Veröffentlicht am: 04. Oktober 2017

ISBN: 9783426510094
Erscheinungsjahr: 2012
Verlag: Knaur
608 Seiten, Klappbroschur
Preis: 14,99 €

*** Inhalt / Klappentext ***
Die Maske verspricht dir die Schönheit, von der du immer geträmt hast. Doch welchen Preis bist du bereit, dafür zu zahlen?

 
*** Meine Meinung ***
Dieses Buch lag mehrere Jahre auf meinem SuB, ehe ich es endlich gelesen habe. Denn es sprach mich irgendwie nie wirklich an. Ein schwerwiegender Fehler, wie ich letztendlich feststellen musste.
Es handelt von Ferin, die nun, wie alle Pheytaner, ihre Maske auferlegt werden soll, die im Endeffekt wie eine zweite Haut ist. Denn alle Phytane haben Male und Risse im Gesicht. Deshalb müssen diejenigen, die noch keine Masken tragen, mit gesenktem Kopf in und grauen Kutten durch die Stadt laufen. Außerdem ist die Stadt nicht gäzlich für sie zugänglich und sie müssen in einem nur für sie bestimmten Bereich leben. Daher freut sich Ferin umso mehr, dass sie nun ihre Maske bekommt, die ihr endlich de Freiheit gibt, von der sie schon immer geträumt hat.
Während der Zeremonie trifft sie erstmals auf Jasta. Diese weigert sich, eine Maske zu bekommen, was Ferin gar nicht nachvollziehen kann.
Doch als Ferin am nächten Morgen erwacht und in den Spiegel schaut, muss sie mit grauenvollem Schrecken feststellen, dass sich ihre wunderschöne Mske von ihrer Haut ablöst. Aber warum?
Dieses Buch handelt von Magie, die nicht sein darf, von einem unterdrückten Volk und von einer Gruppe Rebellen, die für Gerechtigkeit kämpft.
Mit hat dieses Buch unerwarteter Weise unglaublich gut gefallen. Denn es behandelt ein Fantasythema, das ich so noch nie gelesen habe und ist somit in seiner Art einzigartig. Der Schreibstil ist locker und leicht, die Charakter allesamt gut ausgearbeitet.
Der Klappentext auf dem Buch gibt im Prinzip kaum etwas vom Inhalt preis. Innere Klappentexte lese ich grundsätzlich nicht mehr, seitdem ich oft genug gespoilert wurde. Aber ich rate jedem Fantasyfan: Schaut euch dieses Buch einmal an bzw. lest es. Es wird euch sicherlich nicht enttäuschen und ein ganz besonderes Lesevergnügen für euch bereithalten.
 
*** Ich gebe diesem Buch ***

 
Kategorie: Rezension | Tags: Rezension   Fantasy                


Hinterlasse einen Kommentar:

Name:
E-Mail:
(nicht öffentlich!)
Webseite (mit http://):
Kommentar:

 

*** (c) 2007-2017 by Auroras kleine Bücherwelt - Impressum ***