Wanderbücher 2014 - Das Stechen
Veröffentlicht am: 01. Januar 2014

Frohes neues Jahr ihr Leseratten!
 
Zunächst hoffe ich natürlich, dass ihr alle gut ins Jahr 2014 reingerutscht seid und euch auch nicht allzu sehr der Schädel dröhnt.
 
Ich danke allen, die bei meiner Abstimmung der Wanderbücher 2014 teilgenommen haben. Nun habe ich die Auswertung gemacht und festgestellt, dass sich gleich drei Bücher den ersten Platz teilen. Das heißt, es muss ein stechen geben. Ich würde euch daher bitten, noch einmal für euren Favoriten (oder auch für mehrere, das geht ja natürlich auch) abzustimmen, damit der eindeutige Sieger ermittelt werden und die erste Wanderbuchaktion für 2014 starten kann.
 
Die Bücher, die es ins Stechen geschafft haben, sind:
 

ISBN: 3426628287
Erscheinungsjahr: 2005
Verlag: Knaur
432 Seiten
Preis: 8,99 € (neue Auflage)
Ausgesetzt - James W. Nichol
Neben einer Landstraße in Ontario wird ein dreijähriger Junge ausgesetzt. Seine Mutter flüstert ihm noch zu, sich an einem Zaun gut festzuhalten - doch sie kehrt nie zurück. Mit neunzehn weiß Walker Devereaux immer noch nicht, wer er eigentlich ist. Außer einem Foto von zwei Mädchen und dem Brief eines Teenagers, die man damals in seiner Jackentasche fand, hat er keine Anhaltspunkte. Aber er gibt nicht auf. Walker will das Rätsel um seine Familie lösen - und kreuzt den Weg eines mörderischen Psychopathen.

 
ISBN: 9783404160341
Erscheinungsjahr: 2011
Verlag: Bastei Lübbe
398 Seiten
Preis: 8,99 €
Im Land des Roten Ahorns - Claire Bouvier
Von der Schönheit der Wildnis und dem Zauber der Liebe - ein Leseabenteuer aus Kanada
Die junge Hamburgerin Jaqueline wandert 1875 nach Kanada aus, voller Vorfreude auf das weite Land, das ihr verstorbener Vater über alles liebte. Alan, ein Freund ihres Vaters, will ihr in der neuen Heimat zur Seite stehen. Aber er ist keineswegs der Gentleman, für den er sich ausgiebt. Obwohl er sie freundlich empfängt, verfolgt er nun egoistische Ziele und wird schon bald zu ihrem schlimmsten Feind. Jaqueline bleibt nichts anderes übrig, als vor ihm davonzulaufen. Nur dem liebenswürdigen Sägewerksbesitzer Connor verdankt sie, dass sie die Flucht in die Wildnis überlebt. Er gewährt ihr Zuflucht und verliebt sich so sehr in sie, dass er sie sogar mitnimmt auf eine gefährliche Floßfahrt über die Großen Seen. Doch der eifersüchtige Alan will sich an Jaqueline rächen, und er gibt niemals auf ...

 
ISBN: 3746651514
Erscheinungsjahr: 2001
Verlag: aufbau
416 Seiten
Preis: nur noch gebraucht erhältlich!
Das siebte Kreuz - Anna Seghers
Aus sieben gekuppelten Platanen wurden im Konzentrationslager Westhofen Folterkreuze für sieben geflohene Häftlinge vorbereitet. Sechs der Männer müssen ihren Fluchtversuch mit dem Leben bezahlen. Das siebte Kreuz aber bleibt frei.

 
Die Abstimmung
Ausgesetzt - James W. Nichol
Im Land des Roten Ahorns - Claire Bouvier
Das siebte Kreuz - Anna Seghers
 
Viele liebe Grüße eure Aurora
 
Kategorie: Blogger-Aktion | Tags: Blogger-Aktion   Wanderbuch                


Hinterlasse einen Kommentar:

Name*:
E-Mail:
(nicht öffentlich!)
Webseite (mit http://):
Kommentar*:
Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine hier angegebenen Daten gespeichert werden. Datenschutz
* Pflichtfelder

 

*** (c) 2007-2018 by Auroras kleine Bücherwelt - Impressum - Datenschutz ***