Auroras Montags Meeting #13
Veröffentlicht am: 25. Februar 2013

 
Hallo ihr Leseratten!
 
Noch immer geht es mehr oder weniger drunter und drber, aber diesmal in eher positiver Hinsicht. Dadurch blieb jedoch weiterhin das Lesen etwas auf der Strecke - leider. Aber seht selbst, was ich euch heute zu berichten habe:
 
 
Ich lese gerade:
 
ISBN: 9783866122949
Erscheinungsjahr: 2012
Verlag: Pendo Verlag
552 Seiten
Preis: 19,99 €
An einem Tag im Winter - Judith Lennox
Die junge Naturwissenschaftlerin Ellen stt in ihrer ersten Stelle im Cambrideshire der 1950er-Jahre auf die unterscheidlichsten Kollegen, auf geheime Liebesbeziehungen - und auf einen Chef, der durch seine fachliche Brillanz besticht und den zugleich ein dunkles Rtsel umgbt. Als Ellen gerade anfngt, am Institut Fu zu fassen, kommt es zu einem mysterisen Todesfall, der die Weichen nicht nur fr ihre berufliche Zukunft vllig neu stellen wird ...
Intirgen, Leidenschaft und ein Familiengeheimnis, das Generationen umspannt: Die englische Autorin Judith Lennox verbindet in ihrem grandiosen neuen Romanepos Hochspannung und groe Gefhle mit einem mitreienden Zeitportrt.
 
ISBN: 9783862200375
Erscheinungsjahr: 2013
Verlag: Graf
381 Seiten
Preis: 18,00 €
Der Weg der Tchter - Yejide Kilanko
Der berraschungsbestseller aus Kanada: Ein mutiges, bewegendes Romandebt ber eine Kindheit in Nigerias Millionenstadt Ibadan. Das Mdchen Morayo erlebt das Erwachsenwerden behtet, aber voller Tabus: Es wird eine Oyssee, aus der sie stark und voller Zukunftsplne hervorgeht.
 
 
Neu bei mir eingezogen:
 
In der letzten Woche gab es zwar kein Buch, das neu bei mir eingezogen ist, dafr aber eine neue Welt fr Die Sims 3: Aurora Skies. War es da nicht klar, dass ich DIE unbedingt haben MUSS? :D
 
 
Ich wnsche euch einen schnen Start in die neue Woche!
Bye bye eure Aurora
 
Kategorie: Montags Meeting | Tags: Montags Meeting                  


Aurora schrieb am 26. February 2013:

Hallo Silke!

Danke schön! :D

Argh! Verdammt! Ich habe vergessen, dir zu schreiben. Es kam immer etwas dazwischen. Sorry! Also, die Fledermaus ist bereits seit über einer Woche wieder zu Hause und wegen dem Knick (von dem ich übrigens auch nicht mehr weiß, ob er schon vorher drin war oder nicht) mach dir mal keinen Kopf. ;)

Fensterlose, plastikfolienverhüllte Bibliothek? Na, das klingt ja echt sehr "ansprechend".

Uhi, das freut mich ja, dass dir das Buch gefällt. Hast du denn auch schon den ersten Band gelesen oder einfach mit dem zweiten begonnen? ;)

Ich schicke dir übrigens diese Woche noch "Kühlfach 4" zu. Aber du kannst dir ruhig Zeit lassen damit, denn bisher bist du immer noch die Einzige, die sich für das Wanderbuch angemeldet hat. ;)

Bye bye Betty


SilkeS schrieb am 26. February 2013:

Hallo Aurora!

Tolle Brille! Sehr stilisch!
Sag mal ist "Der Fledermausmann" bei Dir angekommen.
Ich habe es etwas aus den Augen verloren, denn ich hatte die letzte Woche auf der Arbeit viel zu tun.
Aber als Konsequenez habe ich zwei Tage vor meinem offiziellen Urlaub frei bekommen, denn in einer fensterlosen und in Plastikfolie verhllten Bibliothek kann man nicht arbeiten.

Ich habe gestern abend mit
Der Vollstrecker von Chris Carter begonnen und keiner YT Rezi nur zustimmen.
Eklig und Brutal aber absolut spannend und man will garnicht mehr aufhren.

Liebe Gre und eine schne Woche
Gru SilkeS


Hinterlasse einen Kommentar:

Name*:
E-Mail:
(nicht öffentlich!)
Webseite (mit http://):
Kommentar*:
Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine hier angegebenen Daten gespeichert werden. Datenschutz
* Pflichtfelder

 

*** (c) 2007-2018 by Auroras kleine Bücherwelt - Impressum - Datenschutz ***