[Rezi] Berühre mich. Nicht. & Verliere mich. Nicht. - Laura Kneidl
Veröffentlicht am: 06. Mai 2018

ISBN: 9783736305274
Erscheinungsjahr: 2017
Verlag: LYX
465, Klappbroschur
Preis: 12,90 €

Sie dachte, dass sie niemals lieben könnte. Doch dann traf sie ihn ...
Als Sage in Nevada ankommt, besitzt sie nichts - kein Geld, keine Wohnung, keine Freunde. Nichts außer dem eisernen Willen, neu zu beginnen und das, was zu Hause geschehen ist, zu vergessen. Das ist allerdings schwer, wenn einen die Erinnerungen auf jedem Schritt begleiten und die Angst immer wieder über einen hereinbricht. So auch, als Sage ihren Job in einer Bibliothek antritt und dort auf Luca trifft. Mit seinen stechend grauen Augen und seinen Tätowierungen steht er für alles, wovor Sage sich fürchtet. Doch Luca ist nicht der, der er auf den ersten Blick zu sein scheint, und als es Sage gelingt, hinter seine Fassade zu blicken, lässt dies ihr Herz gefä&aml;hrlich schneller schlagen ...
Sage und Luca - DIE große Liebesgeschichte des Winters!
 
ISBN: 9783736305496
Erscheinungsjahr: 2018
Verlag: LYX
400, Klappbroschur
Preis: 12,90 €
Sie fürchtet sich vor der Liebe. Doch noch mehr fürchtet sie, ihn zu verlieren ...
Mit Luca war Sage glücklicher als je zuvor in ihrem Leben. Er hat ihr gezeigt, was es bedeutet, zu vertrauen. Zu leben. Und zu lieben. Doch dann hat Sages dunkle Vergangenheit sie eingeholt - und ihr Glück zerstört. Sage kann Luca nicht vergessen, auch wenn sie es noch so sehr versucht. Jeder Tag, den sie ohne ihn verbringt, fühlt sich an, als würde ein Teil ihrer selbst fehlen. Aber dann taucht Luca plötzlich vor ihrer Tür auf und bittet sie, zurückzukommen. Doch wie soll es für die beiden eine zweite Chance geben, wenn so viel zwischen ihnen steht?

 
 
Nachdem ich das Buch bei so vielen Leserinnen gesehen habe und alle nur so davon geschwärmt hatten, bin ich auch auf den Zug mit aufgesprungen und habe es mir gekauft. Obwohl ich sagen muss, dass mich das Cover absolut nicht anspricht. Von der allgemeinen Aufmachung einmal ganz abgesehen mag ich Rosen überhaupt nicht. Aber das ist bekanntlich Geschmackssache und mir ging es in dem Fall tatsächlich ausschließlich um den Inhalt.
Dies ist mein erstes Buch von Laura Kneidl, von der ich bisher auch schon sehr viel Gutes gehört hatte. Daher war ich umso gespannter auf ihren Schreibstil. Dabei wurde ich nicht enttäuscht. Der Schreibstil und auch alle Charaktere haben mir wirklich sehr gut gefallen und die Handlung zog mich sofort in ihren Bann. Auch wenn ich sagen muss, dass mich das Buch nicht so begeistern konnte wie viele andere. Dennoch hat mir das Buch sehr gut gefallen und ich möchte auch unbedingt den zweiten Band dieser Dilogie lesen - vor allem nach dem unglaublich fiesen Cliffhanger am Ende. Wie kann sie nur?! Zum Glück ist Band zwei bereits erschienen, sodass ich darauf nicht auch noch ewig warten muss, sondern es schon recht bald lesen kann.
 
Zum zweiten Buch möchte ich nicht allzu viel sagen, um diejenigen nicht zu spoilern, die diesen (oder auch den ersten) noch nicht gelesen haben. Ich habe jedenfalls schon öfter gehört, dass der zweite Band etwas schwächer sein soll als der erste. Das kann ich so allerdings nicht unterschreiben, denn ich fand ihn genauso gut wie Band eins, wenn nicht sogar noch ein wenig besser. Die meiste Zeit habe ich mitgefiebert, dass alles gut ausgehen wird. Für mich hat diese Dilogie auf jeden Fall einen runden Abschluss bekommen.
 

(beide Bücher)
 
Kategorie: Rezension | Tags: Rezension   Buchreihe   Liebesgeschichte   Roman            


Hinterlasse einen Kommentar:

Name:
E-Mail:
(nicht öffentlich!)
Webseite (mit http://):
Kommentar:

 

*** (c) 2007-2018 by Auroras kleine Bücherwelt - Impressum ***